Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Weitere Infos zum Thema ''Rückenschule''

Bei der Rückenschule handelt es sich um ein Therapiekonzept, bei dem in mehreren Terminen in einer geschlossenen Gruppe das Hauptthema "Rücken" behandelt wird. Thematisiert werden sowohl anatomische Grundlagen, Krankheitsbilder der Wirbelsäule, rückengerechte Verhaltensweisen im Alltag (Sitzen, Stehen, Heben, Bücken, Tragen) und die Bedeutung von Bewegung für einen möglichst schmerzfreien Rücken.

Ziele der Rückenschule sind:

  • ein besseres Krankheitsverständnis
  • das Erlernen von Möglichkeiten, mit Rückenschmerzen umzugehen
  • die Vermittlung von Handlungskompetenz (rückengerechte Bewegungsabläufe)
  • Motivation zu regelmäßiger körperlicher Aktivität 
Rückenschule