Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Weitere Infos zum Thema ''Sonomed''

Beim Sonomed handelt es sich um eine Ultraschalltherapie, d. h. die Körperstelle, die Beschwerden verursacht, wird "beschallt". Im Gewebe kommt es durch den Ultraschall zu einem mechanischen und thermischen Effekt. Durch den Schalldruck kommt es zu einer Vibrationswirkung und durch die Schallresorption des Körpergewebes wird eine thermische Wirkung erreicht. Ziel dieser Therapie ist eine Mehrdurchblutung, Stoffwechselförderung sowie die Detonisierung (Entspannung) hypertoner (verspannter) Muskulatur.