Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Weitere Infos zum Thema ''Schmerz-Gruppe MBOR''

Die Zielsetzungen des Gruppenprogramms der Schmerz-Gruppe sind Wissenserwerb, Verbesserung des Umgangs mit den chronischen Schmerzen, Training von Fertigkeiten, Verbesserung der Vitalität, Verminderung der Depressivität und Angst, vor allem der Angst vor Bewegung. In unserem Konzept bieten wir den Patienten neben der Gruppentherapie, die eine Aufklärung aller Aspekte der Erkrankung anzeigt, auch die Möglichkeit, in einer geschlossenen bewegungstherapeutischen Gruppe sehr behutsam an das Thema Bewegung und Aktivität herangeführt zu werden, ohne Leistungsdruck und mit Beachtung und Erkennung eigener Grenzen.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserem IREHA-Fachinformationsportal: