Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

04.04.2014 | Berolina Klinik | News

Zukunftstag - 10 Jugendliche besuchten die Berolina Klinik

Am 27.03. 2014 nahm die Berolina Klinik erstmalig öffentlich am Girls/Boys Day teil. Wir stellten jeweils fünf Plätze für Mädchen und Jungen für diesen Tag zur Verfügung, um ihnen einen Einblick in den Berufsalltag einer Oberärztin und eines Psychologen zu geben. Die Resonanz der Jugendlichen war enorm groß und alle zehn Plätze waren schnell vergeben.

Auch beim diesjährigen Zukunftstag, am Donnerstag, den 23. April 2015, werden die Gleichstellungsbeauftragten der Berolina Klinik wieder dabei sein, mit dem Ziel, die Multioptionalität von Mädchen und Jungen zu fördern und damit das Spektrum der Berufswahl bzw. Orientierung zu erweitern. Dieses Jahr bieten wir für die „Boys“ vier Plätze in der Ergotherapie an, wo sie einen Tag lang das Arbeitsfeld und den Tätigkeitsbereich einer Ergotherapeutin bzw. eines Ergotherapeuten erleben. Die „Girls“ verbringen den Tag in der Haustechnik, um zu erfahren, welche Aufgaben für diesen Bereich in einer Klinik anfallen. Zu Beginn der Veranstaltung gibt es nach der Begrüßung vertiefende Informationen zu den Themen „Beruf und Familie“, und zu den „Stabsstellen Gleichstellung und Migration“, die im Jahr 2012 eingerichtet wurden. Beide Projekte besitzen in der Berolina Klinik einen hohen Stellenwert. Außerdem ist eine Klinikführung geplant. Ein gemeinsames Mittagessen bietet die Möglichkeit zu weiterem Gesprächsaustausch. Enden soll der Tag mit einer gemeinsamen Feedbackrunde. In jedem Fall dient der Tag als Hilfe zur Durchsetzung des Gleichberechtigungsgedankens.

Wir freuen uns darauf!