Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

20.11.2017 | Berolina Klinik | News

Berolina Klinik beteiligt sich an der Informationsveranstaltung zum Thema „Arbeitgeberattraktivität für weibliche Beschäftigte“

Als seit Juli 2017 ausgezeichnetes „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Herford“ war die Berolina Klinik bereits bei verschiedenen Veranstaltungen des Kompetenzzentrums Frau und Beruf OWL, der Gleichstellungsstelle und der Wirtschaftsförderung des Kreises Herford vertreten.

Am 8. November 2017 fand im Seniorencentrum St. Laurentius in Löhne ein Treffen von 22 Personalverantwortlichen  und Führungskräften aus ambulanten Diensten, stationären Einrichtungen und Kliniken statt, bei dem Aspekte der Arbeitgeberattraktivität insbesondere für Pflegeberufe im Fokus standen. Für die Berolina Klinik berichtete Frau Marion Schwarze, Qualitätsmanagementbeauftragte und seit 2010 Projektleiterin im audit berufundfamilie, von den Erfahrungen in punkto Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Einen Rückblick der Veranstaltung finden Sie im Medienbericht, den wir Ihnen als PDF-Download anbieten.